Naturheilkunde Journal

Wie die geheimnisvolle HPU chronisch krank macht

Röhrchen für Blutanalyse
©sonne_fleckl – stock.adobe.com

Die Hämopyrrollaktamurie (HPU) ist eine häufige Ursache für verschiedene Krankheitsbilder. Sie führt zu einem Vitalstoffverlust und infolgedessen zu Mangelerscheinungen. Dies wiederum kann zu zahlreichen chronischen Erkrankungen führen, wie zum Beispiel der Hashimoto Thyreoiditis.

Sie möchten mehr zum Thema erfahren?

Bestellen Sie jetzt sich Ihr kostenloses Probeexemplar und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Themenbereiche dieser Ausgabe.

Als Abonnent/in können Sie in unserem Online-Archiv med-serach.info den gesamten Artikel aus Naturheilkunde Journal 9/2020 lesen.

Viel Spaß beim Schmökern!