„Medicus curat, natura sanat“ – Der Arzt hilft, die Natur heilt

© magann_stock.adobe.com

Wasser ist das wohl am häufigsten unterschätzte Nahrungsmittel im Alltag und auch in der medizinischen Praxis. Dabei ist es die Grundlage für Gesundeit – präventiv und kurativ. Je besser der Organismus hydriert ist, desto besser funktionieren Stoffwechsel, Muskulatur, Gehirnleistung, Informationsübertragung und mehr. Im Grunde geht nichts ohne Wasser.  


Sie möchten mehr zum Thema erfahren?

Dann bestellen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Probeexemplar und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Themenbereiche dieser Ausgabe.

Als Abonnent/in können Sie in unserem Online-Archiv med-serach.info den gesamten Artikel aus der CO.med 10/2020 lesen.

Viel Spaß beim Schmökern!