Einführung in die Akupunktur der Zhuang-Medizin

© Prostock-studio – stock.adobe.com

Die Zhuang-Akupunktur ist eine wissenschaftliche Disziplin, die auf den Prinzipien der Zhuang-Medizin basiert und zur TCM gehört. Die Zhuang-Medizin sowie die Zhuang-Akupunktur haben eine sehr lange Geschichte. Diese natürliche Therapie hat sich seit Tausenden von Jahren unter den Zhuang-Menschen, einer nationalen Minderheit Chinas, entwickelt und dient ihnen zur Gesundheitsvorsorge und Krankheitsbehandlung. Die Zhuang-Medizin besitzt eine bedeutende nationale und regionale Besonderheit, ist ein wertvolles Kulturerbe und ein sehr wichtiger Bestandteil in der TCM.

Sie möchten mehr zum Thema erfahren?

Dann bestellen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Probeexemplar und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Themenbereiche dieser Ausgabe.

Als Abonnent/in können Sie in unserem Online-Archiv med-serach.info den gesamten Artikel aus dem Naturheilkunde Journal 11/2020 lesen.

Viel Spaß beim Schmökern!