Wirkungen von Sport und Bewegung auf das Herz-Kreislauf-System und die Herzgesundheit im Alter

© Halfpoint_stock_adobe

Das Herz wird oft als Taktgeber unseres Lebens bezeichnet. Es schlägt, solange wir leben und das bedeutet im Durchschnitt bis zu drei Milliarden Schläge während eines Menschenlebens. Solange wir jung sind, ist der Beat des Herzens schneller, mit dem Alter verlangsamt sich dieser Rhythmus, bis das Herz irgendwann aufhört zu schlagen. Wie kann Sport beziehungsweise Training sowohl präventiv, rehabilitativ und im Hinblick auf das Altern unser Herz, unser Kreislaufsystem und unseren ganzen Körper positiv unterstützen?

Sie möchten mehr zum Thema erfahren?

Dann bestellen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Probeexemplar und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Themenbereiche dieser Ausgabe.

Als Abonnent/in können Sie in unserem Online-Archiv med-serach.info den gesamten Artikel aus der CO.med 11/2020 lesen.

Viel Spaß beim Schmökern!