Wie Darmflora und Ernährung neue Hoffnung schenken

© Pixel-Shot – stock.adobe.com

Vitamine, Flavanole, Bakterien und Antikörper: Je mehr über ihre Wirkmechanismen im menschlichen Organismus bekannt wird, desto berechtigter wird die Hoffnung, dass Demenz-, Parkinson- oder MS-Patienten besser als bisher geholfen werden kann. Zur Prophylaxe sind sie ebenfalls dienlich, belegen Ergebnisse aktueller Forschung.

Sie möchten mehr zum Thema erfahren?

Dann bestellen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Probeexemplar und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Themenbereiche dieser Ausgabe.

Als Abonnent/in können Sie in unserem Online-Archiv med-serach.info den gesamten Artikel aus des Naturheilkunde Journal 12/2020 lesen.

Viel Spaß beim Schmökern!