Hormone sind wichtige Substanzen, die von drüsenartigen Zellen (endokrine Drüsen) freigesetzt werden. Das zentrale Nervensystem steuert, welche Menge an Hormonen freigesetzt wird und passt dies entsprechend auch an Umweltfaktoren an. So werden Hormone in das ausgeschüttet und erreichen somit alle Zellen und Organe des Körpers. Wird das endokrine System beeinflusst oder aus dem Gleichgewicht gebracht, dann kann das schwerwiegende Folgen für den Organismus haben.

Das zentrale Nervensystem steuert, welche Menge an Hormonen freigesetzt wird und passt dies entsprechend auch an Umweltfaktoren an.
© bluedesign_stock.adobe.com

Sie möchten mehr zum Thema erfahren?

Dann bestellen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Probeexemplar und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Themenbereiche dieser Ausgabe.

Als Abonnent/in können Sie in unserem Online-Archiv med-serach.info den gesamten Artikel aus der CO.med 2/2021 lesen.

Viel Spaß beim Schmökern!