Kalium – der Stoff des Lebens

Mit kaliumreichen Wildkräutern wieder in Balance kommen | Von Barbara Simonsohn Der Körper verliert Kalium beim Schwitzen, über den Urin, Stuhl und Speichel. Menschen mit erhöhtem Schweißverlust wie Sportler oder extrem Übergewichtige laufen Gefahr, mit diesem Mineralstoff unterversorgt zu sein. Muskelfunktionsstörungen oder sogar Herzversagen sind mögliche Folgen. Doch es gibt Wildkräuter, die den Kalium-Speicher wieder…

Heilfasten und Ganzkörperhyperthermie gegen chronische Erschöpfung nach COVID-19-Infektion

Ganzheitliche Behandlung von Long- und Post-COVID-Beschwerden | Von Susanne Gärtner Fast drei Jahre nach Beginn der Corona-Pandemie suchen Ärzte, Heilpraktiker und Betroffene gleichermaßen nach Therapieansätzen, um die Spätfolgen, die nach einer akuten COVID-19-Infektion auftreten können, adäquat zu behandeln. Für Betroffene ist die Suche nach der richtigen oder vielversprechenden Therapie oft mit einer Odyssee an Arzt-…

Einblick in die Neuro-Sportmedizin

Unklare Störungen der Funktion könnten eine klare und behandelbare Ursache haben | Von Dr. med. Philip Eckardt So wie in der gesamten Medizin eine klare Definition und Systematik zur Diagnostik und Behandlung funktioneller Störungen fehlt, so findet man auch in der Sportmedizin kein entsprechendes Konzept. Wie ein solches Konzept aussehen kann und wie es zur…

Tibetische Medizin bei psychischen Erkrankungen

Ursachen, Rezepturen und Behandlungsstrategien | Von Thomas Dunkenberger Für eine Person in der modernen Welt mit ihren entsprechenden Sichtweisen kann das Konzept der psychiatrischen Tradition innerhalb der Tibetischen Medizin fremd und vielleicht sogar unverständlich erscheinen. Dies gilt insbesondere für jene Menschen, die sich noch niemals mit der Psychologie innerhalb der buddhistischen Lehren auseinandergesetzt haben. Es…

Neurostimulation gegen Demenz

Untersuchung zur Langzeitwirkung einer Implantat-Akupunktur | Von Dr. med. Rolf Wlasak, Dr. med. Stefan Lobner, Co-Autorin Petra Müller Rund 1,8 Millionen Menschen über 65 Jahre leiden in Deutschland an einer dementiellen Erkrankung. Aufgrund der kontinuierlichen Alterung unserer Gesellschaft wird die Anzahl der Betroffenen weiter stark ansteigen. Heute sind bereits 20 Prozent der über 85-Jährigen erkrankt.…

Krebs-Ratgeber bringt Licht ins Dunkel

Die neuesten Möglichkeiten der Krebsbehandlung und Vorsorgetipps | Von Dr. Andrea Flemmer Es ist eine Schockdiagnose, die jedes Jahr über 450.000 Menschen erschüttert: Krebs! Im Körper wächst ein Tumor. Und wer glaubt, das könnte ihn nicht treffen, der irrt: Im Laufe ihres Lebens erkranken jeder zweite Mann (51 Prozent) und 43 Prozent der Frauen. Laut…

Heilpflanze der Germanen

Einsatz von Bärlauch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen | Barbara Simonsohn Heilkräuter direkt vor der Haustür sind hoch im Kurse, „denn das Gute liegt so nah“. An unsere urheimischen Pflanzen sind wir genetisch am allerbesten angepasst. Knoblauch ist zwar in aller Munde und wird von vielen nicht nur aus Geschmacksgründen, sondern auch als Gesundheitselixier betrachtet. Der Kulturknoblauch ist…

Evidenzbasierte Orthomolekulartherapie bei Gefäßerkrankungen

Maßnahmen zur Vorbeugung und Therapie | Dr. Eleonore Blaurock-Busch Laut Statistiken der Weltgesundheitsorganisation (WHO) stehen Gefäßerkrankungen an erster Stelle der häufigsten Todesursachen in den Industrieländern. Die Orthomolekularmedizin bietet bei der Prävention und Therapie sinnvolle Ergänzungsmaßnahmen, die hier vorgestellt werden sollen. Sie möchten mehr zum Thema erfahren? Dann bestellen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Probeexemplar und verschaffen Sie…